Die letzte Schlacht

Wenn es so sein sollte, dass ich gebrechlich und schwach werde,
und Schmerzen mich vom Schlafen abhalten sollten,
dann wirst Du das tun, was getan werden muss, dafür, 
die letzte Schlacht, sie kann nicht gewonnen werden.

Du wirst traurig sein, das verstehe ich,
aber lass den Kummer dann nicht bleiben.
Ab diesem Tag, mehr als jemals zuvor,
muss Deine Liebe und Freundschaft den Test bestehen.

Wir haben so viele glückliche Jahre gehabt,
Du würdest nicht wollen, dass ich so leide.
Wenn die Zeit kommt, bitte, lass mich gehen.

Bring mich dorthin, wo mein Bedürfnis gestillt wird,
nur, bleib bei mir bis zum Ende.
Und halt mich fest und sprich mit mir,
bis meine Augen sich geschlossen haben.

Ich weiß, nach einiger Zeit wirst Du einsehen,
es ist ein Gefallen, den Du mir tust.
Obwohl mein Schwanz das letzte Mal gewedelt hat,
bin ich von Schmerzen und leiden erlöst worden.

Sei nicht traurig, dass Du es warst,
der entschieden hat, diese Sache zu tun.
Wir sind und so nah gewesen, wir zwei, diese Jahre,
lass nicht zu, dass Dein Herz auch nur eine Träne festhält.